Lädt...

Geli unterstützt Beedabei

Nachhaltigkeit



Beedabei – Bienen dabei, Geli dabei!

Bald beginnt eine neue Gartensaison und die grüne Vielfalt erstreckt sich nicht länger nur im Innenbereich, sondern auch endlich wieder im Garten, auf dem Balkon und der Terrasse. Ein Problem für die Artenvielfalt unserer einheimischen Pflanzen ist dabei vielen nicht bewusst, zeichnet sich jedoch über die vergangenen Jahre immer stärker ab: der Rückgang der Bienen.

Ein aktuelles Thema, das uns alle betrifft, denn der Rückgang der Bienen hat nicht zuletzt auch Auswirkungen auf unsere Landwirte und damit die deutsche Wirtschaft. Naturschützer und einige Politiker haben die Gefahr bereits erkannt und so fand in Bayern im Januar ein Volksbegehren statt, das sich dem kontrovers diskutierten Thema „Rettet die Bienen“ widmet.

Unser Herz schlägt grün.

Weil uns Pflanzen am Herzen liegen, wollen auch wir von Geli unseren Beitrag zur Erhaltung der Natur und der Artenvielfalt leisten. Wir wissen, dass das Artensterben nicht nur Gärtner und Pflanzenliebhaber betrifft, sondern uns alle. 80 % aller Obst- und Gemüsesorten sind auf die Bestäubung der Bienen angewiesen – so gesehen tragen die Bienen also einen großen Teil zur Wirtschaft bei. Wir von Geli denken zukunftsorientiert und nachhaltig, daher sehen wir es als unsere Pflicht, etwas gegen das Bienensterben zu unternehmen.

Wir lieben die Natur – und wir lieben was wir tun.

Umso begeisterter sind wir, Teil des Projekts „Beedabei“ sein zu dürfen und mit unserer Arbeit einen positiven Beitrag zum Naturschutz leisten zu können. Das Kunstprojekt wurde von dem Künstlerduo Peter Kalb und Gisela Bartulec unter dem Motto „Bienen dabei, sei dabei!“ ins Leben gerufen. Ziel von „Beedabei“ ist es, die Bevölkerung für das Thema zu sensibilisieren und durch Bienenfutterstellen zum Erhalt der Bienenvölker beizutragen.

Hierfür werden im Rahmen eines Kunstprojekts Bienenfutterstellen in Form eines Kunstwerks aufgestellt. Wie die Bienenfutterstellen aussehen und außerdem für neugierige Blicke sorgen? Sie bestehen aus 227 sonnengelben Blumenkästen, die mit Bienenfutter bepflanzt sind. Die Kästen werden abschließend an die Passanten verteilt, sodass die Futterstellen in der ganzen Stadt zum Einsatz kommen. Starten soll die Aktion im Mai 2019 auf dem Hauptmarkt in Nürnberg. Bis 2025 soll das Projekt einmal jährlich stattfinden, um medial andere Städte europaweit zur Teilnahme zu animieren.

Made in Germany – für unsere Umwelt.

Nachhaltigkeit und kurze Produktionswege sind nicht nur für unser Arbeiten ein wichtiger Aspekt. Auch für die Initiatoren stand schnell fest: die Blumenkästen für das Projekt sollen in Deutschland hergestellt werden. Auf der Suche nach passenden Pflanzkästen stieß Künstler Peter Kalb auf Geli – und wir waren von Beginn an begeistert von seinen Ideen. Für das Projekt haben wir insgesamt 500 unserer Andalucia Blumenkästen aus Kunststoff gespendet. Die Blumenkästen werden extra für „Beedabei“ in der Sonderfarbe Gelb produziert, damit das Projekt wiedererkennbar in alle Städte getragen werden kann und zum Mitmachen anregt. Damit möchten wir dabei helfen, auf die Probleme unserer Umwelt aufmerksam zu machen.

Wir sind stolz, Teil des Projekts „Beedabei“ zu sein. Mit unseren Produkten wollen wir uns für den Umweltschutz stark machen und einen Teil zur Erhaltung unserer einheimischen Flora und Fauna beitragen.

Mehr Infos zu Beedabei gibt es hier

Dabei sein und unterstützen

Die Finanzierungsphase des Projektes ist gestartet. Über Startnext kann Beedabei bis Ende März 2019 unterstützt werden. Neben unseren gelben Andalucia Kästen kann man dort z.B. auch einen der bepflanzten Kästen an soziale Einrichtungen spenden und damit eine Patenschaft übernehmen. Hier geht’s zur Finanzierungsseite auf Startnext.

Ab dem 20. Mai 2019 können unsere bepflanzten Andalucia Kästen auch über den Onlineshop von Beedabei erworben werden.

Unseren Blumenkasten Andalucia gibt es auch als Bewässerungskasten mit Wasserstandsanzeiger. Der Pflanzkasten ist in den Farben terracotta, braun, weiß und anthrazit sowie in drei unterschiedlichen Größen verfügbar.

Ihr Browser ist veraltet!

Aktualisieren Sie auf eine neuere Version, damit diese Website korrekt dargestellt wird. Browser jetzt aktualisieren

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Um diese Webseite optimal darstellen und nutzen zu können, aktivieren Sie bitte in den Einstellungen Ihres Browsers JavaScript.